Buddha_im_Grünen.jpeg
Enso.png

Quellen

Woher beziehe ich meine psychoedukativen Inhalte?

„Die nächstbeste Sache, etwas zu wissen, ist zu wissen, wo man es findet.“

Samuel Johnson - Englischer Schrifststeller und Gelehrter

Quellennachweise für die psychoedukativen Inhalte

Liebe Klientin, lieber Klient.

Vielen Dank, dass Sie sich meine Beiträge zu den einzelnen Wissensbereichen zu Herzen genommen haben. Für die Erstellung meiner psychoedukativen Inhalte habe ich mich stets auf verlässliche und wissenschaftlich fundierte Quellen gestützt, um für meine Klientinnen und Klienten ein Höchstmaß an Vertrauenswürdigkeit gewährleisten zu können. 

Hierbei habe ich, neben den in den einzelnen Sektionen aufgeführten Ratgebern und unter Besinnung auf meine Praxiserfahrung, folgende Fachliteratur berücksichtigt:

Klinische Psychologie und Psychotherapie
(Wittchen & Hoyer)
 

Die dritte Welle der Verhaltenstherapie
(Heidenreich & Michalak)

Quelle.jpg
Aussicht.jpg

Abschließende Worte

Ihre persönliche Entwicklung steht bei mir an vorderster Stelle und ich hoffe, dass Sie auf den einzelnen Seiten meiner Website hilfreiche Inspirationen für Ihren eigenen Weg gefunden haben. Bitte haben Sie jedoch Verständnis dafür, dass die Rubriken nur einen kurzen Überblick über einzelne Themenbereiche geben können. Weiterführende Fragen beantworte ich herzlich gerne in Ihren Beratungsgesprächen.

 

Um Sie auch weiterhin mit nützlichen Beiträgen versorgen zu können, plane ich, einen psychologischen Blog mit alltagstauglichen Anregungen und Übungen zu verfassen. Dieser Blog steht Ihnen dann in naher Zukunft kostenfrei auf meiner Website zur Verfügung. Mit den Inhalten möchte ich mein Wissen im Umgang mit schwierigen Lebensphasen und Entscheidungen mit Ihnen teilen. 

 

Wenn Sie inhaltliche Wünsche an einzelne Blogthemen haben, können Sie mir diese gerne während unserer Gespräche mitteilen, damit ich mich auch hierbei in Zukunft an Ihren Bedürfnissen und Wünschen orientieren kann.    

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

Herzliche Grüße

Leon Eberhard